Leipzig Tourismus und Marketing GmbH

Augustusplatz 9, D-04109 Leipzig
 
Stand / Druckdatum: 28.05.2017

Aufenthalt in Leipzig_Veranstaltungen

 

 
 
 
 
 
 
 
 
   
Tagesaktuell
beste Preise
 
 
 
 
Sie befinden sich hier:  Aufenthalt in Leipzig    Veranstaltungen    alle
 

Leipzig entdecken

Leipzig entdecken
 

Reiseveranstalter

Leipzig für Reiseveranstalter
 

Kongresse & Tagungen

Kongresse & Tagungen in Leipzig
 

Presse

Pressebereich Leipzig LTM
 

Service

LTM Leipzig: Unser Service für Sie
 

Wir über uns

Mitarbeiter LTM; Foto: LTM
 

Kontakt

Leipzig Tourismus und Marketing GmbH: Kontakt
 
 
 
 
 
 
11.04.2017 | 20:00 Uhr | Horns Erben
zurück
   
 

ADOLF SÜDKNECHT – DIE SEIFENOPER-IMPROSCHAU!

Titel der Folge: „Anno 1951: Nach Freude folgt Leid“

Die preisgekrönte und längste Historien-Theatergeschichte der Welt.
Das Theater ADOLF SÜDKNECHT hält inne. Es freudenfeiert seine 50. Folge in der längsten Historien-Theatergeschichte der Welt! Und es trauerfeiert den Abschied von Susanne Bolf aus dem Hauptcast zum Sommer 2017. Zwischen Freud und Leid, zwischen Welt und Einsamkeit.

Die dokumentarisch-fiktive Improvisationstheater-Kultreihe ADOLF SÜDKNECHT – DIE SEIFENOPER-IMPROSCHAU! ist eine ständig fortlaufende Geschichte über eine Kneipiersfamilie im Wandel der Zeit. Die Theaterserie wird in Leipzig seit 2012 gespielt und erhielt seitdem einen Festival-Preis, Festivaleinladungen, Förderungen und Preisnominierungen. So wurde ihr ein Publikums- und Jurypreis, der IMPROKAL auf dem internationalen Improvisationstheater-Festival IMPRONALE verliehen. 2012 wurde sie vom Leipziger Stadtmagazin „Kreuzer“ im Jahresrückblick in die Top-5 der besten Theaterstücke Leipzigs gewählt und zweimal für den Leipziger Bewegungskunstpreis nominiert. Sie erhielt außerdem eine Einladung zum 8. Sächsischen Theatertreffen, der Leistungsschau der durch die öffentliche Hand geförderten sächsischen Bühnen – als erstes Freies Sprechtheater in der Geschichte des Festivals!

Mit Armin Zarbock, Susanne Bolf, August Geyler und Claudius Bruns am Flügel.
Musikalischer Stammgast ist Frank Berger am Schlagzeug.
Schauspielgast: Urban Luig aus Berlin.
 
 

Ansprechpartner:

Armin Zarbock
Rosa-Luxemburg-Str. 20
10178 Berlin
Tel. +49 (0)7000 3110311
Fax +49 (0)7000 3110311
trillionen@gmx.de
Veranstaltungsort:
Horns Erben
Arndtstraße 33
04275 Leipzig
 
 
 
 
 
 

zurück